Die Ordination von Mittwoch, 4. Juli bis Freitag, 6. Juli geschlossen.

Wir sind ab Montag, 9. Juli gerne wieder für Sie da.

 

 

 

 

 

 

.



COLON HYDRO THERAPIE

Fehlernährung, Umwelttoxine, Antibiotika-Einnahme, Bewegungsmangel, etc. führen zu einer gestörten Symbiose, das heißt, dass die unzähligen, lebensnotwendigen Bakterien, die unseren Darm bevölkern in ihrer Zahl reduziert oder in ihrem idealen Verhältnis nachhaltig verändert sind. Jüngste Forschungen zeigen, dass eine Vielzahl chronischer Erkrankungen durch eine gestörte Darmflora verursacht wird, wie etwa Allergien, chronisch-entzündliche Darmerkrankungen, rheumatische Erkrankungen, Autoimmunerkrankungen, manche Adipositas-Formen sowie psychische Erkrankungen und viele mehr.

Bei der COLON HYDRO THERAPIE wird durch rektale Einläufe von sauerstoffversetztem Wasser wechselnder Temperatur unterstützt durch Bauchmassagen der gesamte Dickdarm von Stoffwechselschlacken, Kotsteinen, schädlichen Bakterien und Parasiten gereinigt. Dies geschieht in bequemer Rückenlage durch ein geschlossenes und dadurch geruchsneutrales Schlauchsystem für die Wasserzufuhr und die Ableitung des Darminhaltes. Da sich 80% aller immunkompetenten Zellen in der Darmwand befinden, führt die sofort einsetzende Entlastung des Immunsystems zu einer deutlichen Verbesserung des Wohlbefindens der PatientInnen.

Eine Behandlung dauert ca. 45 Minuten, die erste Behandlungskur umfasst im Durchschnitt 7 Behandlungen.
Dazu bieten wir eine individuelle Ernährungsberatung zur Etablierung einer gesunden Darmflora.



AKUPUNKTUR

Diese Jahrtausende alte zur traditionellen chinesischen Medizin (TCM) gehörende Therapieform bewirkt durch Regulierung des Energieflusses in den Meridianen Besserung und Heilung bei einer Vielzahl von Krank­heitsbildern. Die Behandlungen werden auf die individuellen Symptome abgestimmt in Form von klassischer Nadelakupunktur, Moxibustion, Ohrakupunktur oder Laserakupunktur (insbesondere bei Kindern) angewendet und oft auch mit anderen Therapieformen sowie einer Umstellung von Lebens- und Ernährungsgewohnheiten kombiniert.



 

HAEMO-LASER THERAPIE

Bei der HAEMO-LASER THERAPIE wird das zirkulierende Blut durch Punktion einer Vene mit einem speziellen Rotlichtlaser bestrahlt. Die dadurch erzielte Aktivierung des Stoffwechsels der roten und weissen Blutkörperchen führt zu einer Verbesserung des Immunsystems und Durchblutung sämtlicher Organe. Demnach wird diese Methode erfolgreich bei gestörter Durchblutung sowie entzündlichen Prozessen in sämtlichen Organen eingesetzt, beispielsweise bei rheumatischen Erkrankungen, Durchblutungsstörungen, Tinnitus, chronisch-entzündliche Darmerkrankungen, Lebererkrankungen, Erschöpfungszustände, Stoffwechselerkrankungen, Knochen­marksödeme, gestörter Wundheilung, Allergien, …
In den meisten Fällen wird eine Serie von 10 Behandlungen zu je einer halben Stunde empfohlen.





MATRIX REGENERATIONS THERAPIE (MRT)

Die MRT umfasst 3 kombinierte Therapieschritte: durch Absaugen des Gewebes mit einer Saugelektrode (vergleichbar einer Schröpftherapie), durch die energetische Ausleitung von Stoffwelchselschlacken mittels Bioresonanztherapie und durch eine elektrischen Umpolung der Ladung der Bindegewebszellen kommt es zu einer Auflösung von muskulären und faszialen Verschlackungen und Verklebungen sowie deren Ausleitung .Das lindert Schmerzen und macht den Körper wieder bereit, andere therapeutische Reize aufzunehmen und zu verarbeiten. Die MRT ist deshalb besonders geeignet wenn durch hartnäckige Verspannungs- und Schmerzzustände im Nacken- und Rückenbereich andere Therapieformen nicht den gewünschten Erfolg bringen.

 



HOMÖOPATHIE

HOMÖOPATHIE ist eine über 200 Jahre alte durch den deutschen Arzt Dr. Samuel Hahnemann entwickelte Behandlungsmethode für fast alle körperlichen und psychischen Krankheiten. Sie basiert auf dem Ähnlichkeitsprinzip, das heisst dass bestehende Symptome beim Kranken durch Verabreichung speziell verdünnter und potenzierter Arzneien, pflanzlichen, tierischen und mineralischen Ursprungs, die am Gesunden ähnliche Symptome hervor rufen, geheilt werden können. Dazu ist eine sehr ausführliche Befragung des/der Patienten/in über all seine Symptome, früher durchgemachte Erkrankungen und Lebensgewohnheiten notwendig.

 



Weitere ganzheitliche Therapien

Die Ordinationsassistentin Doris Mair, ausgebildete Kinesiologin, bietet zusätzlich folgende Therapien an:

BACHBLÜTEN THERAPIE
Bachblütenessenzen – nach dem englischen Arzt Dr. Edward Bach – wirken vor allem bei gestörtem, seelischen Gleichgewicht, etwa Nervosität, Angst, Prüfungsangst und andere Angstzustände, Schlafstörungen, Eifersucht etc. Die Essenzen werden durch kinesiologischen Muskeltest individuell auf die jeweilige Person und das bestehende Problem abgestimmt und sind in Tropfenform einzunehmen.

TOUCH FOR HEALTH – BRAIN GYM
In der Kinesiologie erhält man über bestimmte Muskeltests Auskunft über ein Ungleichgewicht in den Meridiankreisläufen. Durch verschiedene ausgleichende Techniken im Bereich des Lymphsystems, des Blutkreislaufs oder der Meridiane werden die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt. Anwendungsgebiete sind Unausgeglichenheit, Antriebslosigkeit, Belastungssituationen körperlicher oder seelischer Art, Schlafstörungen, Nahrungsmittelintoleranzen, Schul- und Lernprobleme.


SANFTE WIRBELREGULATION NACH DORN
Oft sind Fehlstellungen einzelner Wirbel, eine funktionelle Beinlängendifferenz oder Beckenschiefstand Ursache für chronische Schmerzen am Bewegungsapparat. Mit der DORN-METHODE wird auf sanfte Weise auf Wirbelkörper und Gelenke regulierend eingewirkt, ergänzend mit einer entspannenden BREUSS-MASSAGE kommt es meist zu einer raschen und nachhaltigen Besserung der Beschwerden.

 


.

ROCK 'N' ROLL THERAPY 

Weitere informationeN (LINK - hier klicken) 
 

 

Dr. Christian Richter, A-4910 Ried im Innkreis, Kirchenplatz 18
Tel.: +43 (0)7752 / 824 33, E-mail: ordi.richter@inext.at